Teilnahmebedingungen Mein2022-Kampagne

 

1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

(1) Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel sowie gegebenenfalls erforderliche Rechteübertragungen. Die Beschreibung und der Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels erfolgen im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielaktion auf der Website www.mein-nahsh-2022.de der NAH.SH (Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH).

(2) Veranstalter des Gewinnspiels ist die Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH, Raiffeisenstraße 1, 24103 Kiel. Die Durchführung wird von der betreuenden Agentur boy | Strategie und Kommunikation, Knooper Weg 51, 24103 Kiel im Auftrag des Veranstalters abgewickelt.

(3) Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert.

(4) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram. Es wird weder von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt noch organisiert.

 

2. Teilnahme

(1) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter*innen von der Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH sowie verbundener Unternehmen i.S.d. § 15 AktG sowie Angehörige solcher Mitarbeiter*innen und deren Verwandte. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt.

(2) Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie:

- auf der Website www.mein-nahsh-2022.de über das dort vorgesehene Formular einen Beitrag gemäß der Themenvorgabe einreichen. Die Mechanik ist dabei „2022 wird mein xyz-Jahr“, wobei „xyz“ durch ein Wort oder mehrere (mit Bindestrichen durchgekoppelte Wörter) ersetzt wird. Der eingereichte Beitrag muss eine Antwort auf die Frage „Wie bist du 2022 unterwegs?“ sein. Pro Person dürfen nicht mehr als 5 Beiträge eingereicht werden.

- Wird mit dem Beitrag ein Foto oder Bild hochgeladen, so bestätigt die teilnehmende Person mit der Teilnahme und dem Hochladen des Bildes, dass sie die vollumfänglichen Rechte an dem Bild und die Einwilligung ggf. auf dem Bild abgebildeter Personen zur Verwendung des Bildes im Rahmen dieses Gewinnspiels besitzt und somit zu einer Weiterverbreitung des Bildes und zur Einräumung der Nutzungsrechte an den Veranstalter im Rahmen des Gewinnspiels befugt ist. 

- Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn die Pflichtfelder Wort, Vorname, Ort und E-Mail-Adresse ausgefüllt sind. Ferner müssen die Datenschutzbedingungen und die Teilnahmebedingungen bestätigt werden.

- Nach Einsendung wird an die vom Teilnehmer angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-Mail geschickt. Eine Teilnahme gilt erst als vollständig und gültig, wenn die Teilnahme mit Klick auf den Bestätigungslink in der Mail aktiviert wurde.

(3) Die Teilnahme ist nur in dem Zeitraum vom 10.01.2022, 16.00 Uhr bis zum 23.01.2022, 23:59 Uhr möglich.
 

3. Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

(1) Alle vollständigen Einsendungen laufen im ersten Schritt durch einen manuellen Freigabeprozess. In diesem Prozess können Einsendungen als ungültig erklärt werden. Die Überprüfung findet durch eine Jury statt, die berechtigt ist, Einsendungen nach eigenem Ermessen unter anderem aus den untenstehenden Gründen abzulehnen:

- Vulgäre Begriffe

- Diskriminierende Begriffe (z.B. rassistische oder sexistische Begriffe)

- Nicht für die Veröffentlichung geeignete Bilder (z.B. politische Symbole, pornographisches Material, Abbildung von Marken oder von Personen, deren Einwilligung nicht zweifelsfrei vorliegt)

- Beleidigungen

- Nicht auf die Frage „Wie bist du 2022 unterwegs?“ bezogen und somit themenfremd

Nicht freigegebene Einsendungen werden nicht veröffentlicht. Es findet keine Benachrichtigung über die Nicht-Veröffentlichung statt.

(2) Im Anschluss an das Ende des Gewinnspielzeitraumes findet eine Jurysitzung statt, in der unter sämtlichen eingesendeten Beiträgen 35 Beiträge als Gewinner*innen bestimmt werden (Platz 1 bis 35). Kriterien für die Platzierung ist die Kreativität und Aussagekraft der Einsendungen nach (Mehrheits-)Entscheidung der Jury. Die Gewinne staffeln sich wie folgt:

Platz 1 erhält einen Zuschuss zur Reisekasse für einen Urlaub in Schleswig-Holstein im Wert von bis zu 1.500 EUR. Der Urlaub muss von der gewinnenden Person selbst gebucht werden. Anschließend können die Belege für die Unterkunft und ggf. Verpflegung und/oder andere Dienstleistungen in ebendieser Unterkunft sowie ggf. die Mobilität mit dem Nahverkehr (inkl. An- und Abreise) im Zusammenhang mit dem Urlaub bei der das Gewinnspiel durchführenden Agentur boy | Strategie und Kommunikation GmbH per Mail eingereicht werden. Bedingung für die Erstattung von bis zu 1.500 EUR ist, dass der Urlaub in Schleswig-Holstein und bis spätestens Dezember 2023 stattgefunden hat. Sollten Fahrtkosten eingereicht werden, so ist die Voraussetzung, dass die Fahrt mit dem Fern- oder Nahverkehr zur Urlaubsdestination und/oder zurück zurückgelegt wurde. Diese Bedingungen müssen aus den eingereichten Belegen unzweifelhaft hervorgehen. Die Anzahl der am Urlaub teilnehmenden Personen sowie auch die Gesamthöhe der Kosten für den Urlaub sind nicht relevant. Es werden Kosten in maximaler Höhe von 1.500 EUR nach Einreichung und erfolgreicher Prüfung der Belege erstattet. Dafür muss die gewinnende Person gültige Kontodaten bei boy | Strategie und Kommunikation angeben.

Für die Plätze 2-10 stehen folgende Gewinne zur Verfügung:

- Premium-Kopfhörer von Sony mit Aktiver Geräuschunterdrückung vom Anbieter Media Markt (MMS E-Commerce GmbH) im Wert von je ca. 280 EUR. 

- Jahresabos für CO2-Kompensation vom Anbieter Ecologi im Wert von etwa 268,80 EUR. Mit diesem Jahresabo für CO2-Kompensation wird die gewinnende Person klimaneutral und in ihrem Namen werden 576 Bäume gepflanzt. 

- eBook-Reader-Sets bestehend aus einem E-Book-Reader (tolino shine 3 eBook-Reader), einer Schutztasche (tolino shine 3 - Tasche Slim – schwarz) und einem Gutschein vom Anbieter Thalia Bücher GmbH im Gesamtwert von etwa 300 EUR. 

Die gewinnenden Personen können sich aus diesen drei Gewinnen denjenigen aussuchen, den sie erhalten möchten.

Für die Plätze 11-25 stehen folgende Gewinne zur Verfügung:

- Rankwerk-Jahresabos: Jahrespakete des Demeter-zertifizierten Bio-Samenguts, inklusive Startzubehör im Wert von ca. 120 EUR vom Anbieter Rankwerk UG 

- Bookbeat-Jahresabos für das Hören von Hörbüchern von BookBeat im Wert von etwa 120 EUR vom Anbieter BookBeat GmbH  

​​​​​​​- Readly-Jahresabos für den Zugriff auf tausende Magazin-Titel bei Readly im Wert von ca. 120 EUR vom Anbieter Readly AB.  

Die gewinnenden Personen können sich aus diesen drei Gewinnen denjenigen aussuchen, den sie erhalten möchten.

Für die Plätze 26-35 stehen 10 Werbemittel-Pakete der NAH.SH zur Verfügung.

(3) Die Gewinnbenachrichtigung findet über die angegebene E-Mail-Adresse statt. Beantwortet die ausgewählte Person diese Gewinnbenachrichtigung nicht innerhalb von drei Tagen mit der Angabe, dass sie den Gewinn annimmt, so verfällt der Anspruch und es wird eine neue Person anstelle dessen bestimmt und benachrichtigt.

(4) Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.

(5) Sofern Umstände eintreten, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, akzeptiert die jeweilig gewinnende Person einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht vom Veranstalter zu vertretenden Umstände sind insbesondere solche, die von den Anbietern der Gewinne verursacht worden sind.
 

4. Nutzungsrechtseinräumung

(1) Mit der Annahme des Gewinns willigt der Gewinnende ein, dass die Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH sowie verbundene Unternehmen und Partner*innen den Vornamen, den eingesendeten Wortbeitrag, den angegebenen Wohnort und ggf. das eingesendete Foto zu Werbezwecken im Rahmen der Kampagne verwenden dürfen. Die gewinnende Person kann in der anschließenden Kommunikation der Kampagne mit dem angegebenen Namen genannt werden.

(2) Die Teilnehmer*innen stimmen mit der Teilnahme einer Kontaktaufnahme durch die Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH oder die betreuende Agentur boy | Strategie und Kommunikation zu. Inhalt dieser Kontaktaufnahme kann sowohl eine Gewinnbenachrichtigung sein als auch die Einladung, für eine spätere Kommunikation als Testimonial zur Verfügung zu stehen. Die Teilnahme an dieser Kommunikation ist freiwillig und beschränkt sich nicht zwingend auf die Gewinnspiel-Gewinner*innen.
 

5. Ausschluss

(1) Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt den Veranstalter, den jeweiligen Teilnehmenden von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt bei Einsendungen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, oder die als rechtswidrig, als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen oder keinerlei thematischen Bezug zur Kampagnenthematik haben.

(2) Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmenden um eine bereits ausgeloste gewinnende Person, kann der Gewinn nachträglich aberkannt und nach Entscheidung der Jury einem anderen Teilnehmenden zugewiesen werden.
 

6. Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.
 

7. Haftung

Der Veranstalter haftet – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur, wenn ein Schaden durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht in einer das Erreichen des Vertragszweckes gefährdenden Weise verursacht wurde oder auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und für Haftungsansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

Der Veranstalter übernimmt insbesondere keine Gewähr oder Zusicherung für die ausgelobten Gewinne.

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Aktions-Website, bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt sowie bei von Dritten verursachten Störungen. Weiterhin übernimmt der Veranstalter keine Garantie dafür, dass die Aktions-Website auf dem jeweiligen Endgerät des Teilnehmers ordnungsgemäß funktionsfähig ist.
 

8. Datenschutz

Der Veranstalter ist verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer*innen, sofern der Veranstalter diese selbst verarbeitet oder durch einen Auftragsdatenverarbeiter verarbeiten lässt. Der Veranstalter wird die Angaben zur Person des Teilnehmenden sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden. Der Veranstalter wird die Informationen nur insoweit speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies umfasst auch eine Verwendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht.

Der Teilnehmende kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung des Veranstalters entsprechend, die unter https://www.nah.sh/de/datenschutz/ abrufbar ist.
 

9. Schlussbestimmungen

(1) Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.

(2) Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Jury-Entscheidung ist ausgeschlossen.